Multiple Choice – Quizfragen


Quizfragen

GRUNDLAGEN: Botanik

/38

Obst-und Gartenbau

Grundlagen - Botanik

Lebensprozesse
Aufbau - Vermehrung - Befruchtung

1 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

1. Warum "veredelt" man Bäume?

2 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

2. Wo findet vornehmlich die Photosynthese im Blatt statt?

3 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

3. Für was ist die Wurzel einer Pflanze zuständig?

4 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

4. Was versteht man unter "Jungfernfrüchtigkeit"?

5 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

5. Was enthält der Zellkern?

6 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

6. Was bedeutet "Gewebevermehrung"?

7 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

7. Was sind "Pollenspender"?

8 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

8. Was bedeutet "Abmoosen"?

9 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

9. Eine Pflanze besteht vorwiegend aus ....

10 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

10. Was ist NICHT die Aufgabe eines Sprosses?

11 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

11. Die Zellwand besteht grösstenteils aus ...... ?

12 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

12. Bei "zweihäusigen Pflanzen" handelt es sich um....

13 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

13. Verholzte Sprossen sind....

14 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

14. Blattaufbau - Was stimmt nicht?

15 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

15. Was gibt es NICHT beim Blattaufbau?

16 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

16. Was sind "Schlafende Augen"?

17 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

17. Was versteht man unter einem Jahresring?

18 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

18. Was braucht eine Pflanze zur Kohlendioxid-Assimilation?

19 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

19. Pflanzen können an den Wurzeln einen Saugdruck von bis zu ......... bar aufbringen?

20 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

20. Was stimmt NICHT?

21 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

21. Was sind natürliche Verbreitungsarten von Pflanzen Samen?

22 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

22. Wann ist es möglich bei Pflanzen gleichartige Nachkommen zu erhalten?

23 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

23. Welche Sprossform gibt es nicht?

24 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

24. Wann entsteht ein dunkler Jahresring?

25 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

25. Was gibt es nicht im Aufbau der Wurzel?

26 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

26. Wann entsteht ein heller Ring im Stammquerschnitt?

27 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

27. Was sind "Absenker"?

28 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

28. Was ist der Unterschied zwischen Absenker und Stecklingen.

29 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

29. Die Photosynthese läuft vorwiegend in ..................... ab.

30 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

30. Eine Pflanzenzelle besteht aus.....      Was stimmt nicht?

31 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

31. Was ist oft hilfreich bei der Pflanzenbestimmung?

32 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

32. Was ist eine "Zwittrige Blüte"?

33 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

33. Folgendes gibt es NICHT im  Aufbau eines Sprosses:

34 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

34. Wie schützt die Pflanze sich vor Überhitzung?

35 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

35. Die Aufgaben der Wurzel in einer Pflanze sind ......

36 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

36. Was bedeutet "Selbstbestäubung"?

37 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

37. Was bezeichnet man als "vegetative Vermehrung"?

38 / 38

Kategorie: Grundlagen - Botanik

38. Was sind "einhäusige" Pflanzen?

Deine Punktzahl ist

0%

GRUNDLAGEN: Bodenpflege

/68

Obst-und Gartenbau

Grundlagen - Bodenpflege

Bodenpflege : Bodenarten / Bodenbestandteile / Bodengefüge und Bodenbearbeitung / Bodenreaktion und Pufferung / Bodenbewertung / Bodenverbesserung durch Gründüngung / Erden und Substrate / Erdelose Kultur

1 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

1. Bei der Fingerprobe zur Unterscheidung von Bodenarten: TON?

2 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

2. Worauf sollte man achten wenn mit Stroh oder Holzhäcksel gemulcht wird?

3 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

3. Was bedeutet "Gewebevermehrung"?

4 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

4. Warum "veredelt" man Bäume?

5 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

5. Wie schützt die Pflanze sich vor Überhitzung?

6 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

6. Was versteht man unter "Jungfernfrüchtigkeit"?

7 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

7. Was ist oft hilfreich bei der Pflanzenbestimmung?

8 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

8. Welches Düngemittel hat das beste optimale Verhältnis.

9 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

9. Wann entsteht ein dunkler Jahresring?

10 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

10. Was braucht eine Pflanze zur Kohlendioxid-Assimilation?

11 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

11. Kompost .....

12 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

12. Was bedeutet "Abmoosen"?

13 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

13. Folgendes gibt es NICHT im  Aufbau eines Sprosses:

14 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

14. Was bedeutet "Erdelose Kultur"?

15 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

15. Was bezeichnet man als "vegetative Vermehrung"?

16 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

16. Welche Sprossform gibt es nicht?

17 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

17. Wie nennt man das Pflügen und Umgraben der Böden kurz vor dem Winter damit der Frost die Böden "bearbeitet"?

18 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

18. Was enthält der Zellkern?

19 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

19. Was gibt es nicht im Aufbau der Wurzel?

20 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

20. Was ist das C:N-Verhältnis von Jauche?

21 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

21. Die besten Böden haben die Bodenzahl .....

22 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

22. Bei der Fingerprobe zur Unterscheidung von Bodenarten: LEHM?

23 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

23. Was ist eine "Zwittrige Blüte"?

24 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

24. Bei der Fingerprobe zur Unterscheidung von Bodenarten: SAND?

25 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

25. Eine Pflanze besteht vorwiegend aus ....

26 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

26. Wann entsteht ein heller Ring im Stammquerschnitt?

27 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

27. Welche Behauptungen stimmen?

28 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

28. Das optimale C/N Verhältnis liegt bei ...... ?

29 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

29. Welche Nachteile bringen Tonböden mit sich?

30 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

30. Brennesseln wachsen gut wenn.....

31 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

31. Was versteht man unter einem Jahresring?

32 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

32. Wann ist es möglich bei Pflanzen gleichartige Nachkommen zu erhalten?

33 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

33. Wie nennt man Böden, die besonders viel Sand enthalten?

34 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

34. Was sind "Schlafende Augen"?

35 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

35. Was ist der Unterschied zwischen Absenker und Stecklingen.

36 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

36. Wie nennt man eine schnell zersetzbare Substanz?

37 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

37. Verholzte Sprossen sind....

38 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

38. Pflanzen können an den Wurzeln einen Saugdruck von bis zu ......... bar aufbringen?

39 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

39. Die Photosynthese läuft vorwiegend in ..................... ab.

40 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

40. Was sind "Pollenspender"?

41 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

41. Worüber läuft die Photosynthese vorwiegend ab?

42 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

42. Bei der Fingerprobe zur Unterscheidung von Bodenarten: SCHLUFF?

43 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

43. Die Zellwand besteht grösstenteils aus ...... ?

44 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

44. Was sind "Absenker"?

45 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

45. Was sind "einhäusige" Pflanzen?

46 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

46. Was sind "Zeigerpflanzen"?

47 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

47. Bei "zweihäusigen Pflanzen" handelt es sich um....

48 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

48. Was bezeichnet man als schwere Böden?

49 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

49. Was ist NICHT die Aufgabe eines Sprosses?

50 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

50. Was gehört nicht zur ungeschlechtlichen Vermehrung?

51 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

51. Was gibt es NICHT beim Blattaufbau?

52 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

52. Wo findet vornehmlich die Photosynthese im Blatt statt?

53 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

53. Lehm- und Schluffböden  ......

54 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

54. Was sind die Bodenbestandteile?

55 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

55. Für was ist die Wurzel einer Pflanze zuständig?

56 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

56. Das Wasser, das auf die Bestandteile des Bodens einwirkt, .........

57 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

57. Sandböden sind ......

58 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

58. Was sind mittelschwere Böden?

59 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

59. Blattaufbau - Was stimmt nicht?

60 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

60. Was sind natürliche Verbreitungsarten von Pflanzen Samen?

61 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

61. Was versteht man unter "Gründüngung"?

62 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

62. Wie nennt man mineralische und organische Bodenteilchen, die im Boden in natürlicher Lagerung eine bestimmte Ordnung bestimmen.

63 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

63. Für was wird Rindenmulch haupsächlich gebraucht?

64 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

64. Was stimmt NICHT?

65 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

65. Die Aufgaben der Wurzel in einer Pflanze sind ......

66 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

66. Eine Pflanzenzelle besteht aus.....      Was stimmt nicht?

67 / 68

Kategorie: Grundlagen - Botanik

67. Was bedeutet "Selbstbestäubung"?

68 / 68

Kategorie: Grundlagen - Bodenpflege

68. Was stimmt nicht?

Deine Punktzahl ist

0%

GRUNDLAGEN: Düngung

/19

Obst-und Gartenbau

Grundlagen : Düngung

Grundlagen: - Düngung

1 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

1. Was stimmt NICHT?

2 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

2. Was gehört NICHT auf den Komposthaufen?

3 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

3. KALIUM - K :  Was stimmt?

4 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

4. Phosphor ist wichtig für ......

5 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

5. Was kann unbedenklich kompostiert werden?

6 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

6. Was eignet sich weniger zum Kompostieren?

7 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

7. Was beeinflusst das Wachstum der Pflanze?

8 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

8. Die Aufgaben von Calcium sind - ...

9 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

9. Eine Pflanze benötigt bestimmte Elemente für ihren Stoffwechsel? Was gehört nicht dazu?

10 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

10. Weiche und mastige Pflanzen - Ursache?

11 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

11. SCHWEFEL : Schwefel .....

12 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

12. MAGNESIUM - Mg : Magnesium ......

13 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

13. CALCIUM - Ca : Welche Behauptungen stimmen?

14 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

14. Folgende Stoffe und Gase schädigen Pflanzen:

15 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

15. BOR : Bei Mangel an Bor,

16 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

16. Was beeinflusst NICHT die Nährstoffverfügbarkeit und -aufnahme?

17 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

17. Die Pflanze kümmert, wird blassbrün?

18 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

18. Was besagt das Gesetz vom Minimum?

19 / 19

Kategorie: Grundlagen - Düngung

19. SPURENELEMENTE:  Eisen....

Deine Punktzahl ist

0%

GRUNDLAGEN: Recht und Nachbarrecht

/14

Obst-und Gartenbau

Nachbarrecht

Nachbarrecht in Baden Wuerttemberg

1 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

1.

Sie pflanzen einen Kernobstbaum, der max. 4 M hoch wird (Halbstamm).
Wie gross ist der Grenzabstand?

2 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

2. Welcher Vogel verhindert in Oberschwaben sehr oft neue Windkraftanlagen?

3 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

3. Wem gehören die Äpfel, die vom eigenen Baum auf das Nachbargrundstück fallen?

4 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

4. Was versteht man unter einem Trepprecht?

5 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

5. Welche Antwort zur nachbarrechtlichen Rückschnittspflicht ist richtig?

6 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

6. Das Nachbarrecht (NRG) ist ....

7 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

7. Was ist ein Notwegsrecht?

8 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

8. Ein Krautland ist ...... ?

9 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

9. Was ist eine "tote" Einfriedung?

10 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

10. Was versteht man unter einem Überbau?

11 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

11. Ein "Aussenbereich" ist laut Nachbarrecht ....

12 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

12. Wann wurde das Grundbuch in BW eingeführt?

13 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

13. Was ist bei nachbarrechtlichen Problemen unwichtig?

14 / 14

Kategorie: Grundlagen - Recht

14. Was ist das Hammerschlags- und Leiterrecht?

Deine Punktzahl ist

0%

Grundlagen: Arbeitssicherheit

/29

Obst-und Gartenbau

Arbeitssicherheit

Sicherheit im Obstgarten

1 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

1. Warum sollte die Leiter nicht zu steil an den Baum gestellt werden?

2 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

2. Worauf sollte man achten ehe man in einen Baum steigt?

3 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

3. Der Sicherheitsabstand beim Arbeiten mit dem Freischneider beträgt….

4 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

4. Man muss......

5 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

5. In welchem Winkel sind normale Anlegeleitern anzustellen?

6 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

6. Worauf sollte man achten ehe man Seile zur Absicherung verwendet?

7 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

7. Der Einsatz einer Motorsäge von der Leiter ist .....

8 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

8. Worauf sollte man achten ehe man in einen Baum steigt?

9 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

9. Was bedeutet Nutzlast?

10 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

10. Bis zu welcher Sprosse dürfen Anlegeleitern betreten werden?

11 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

11. Ein PSA Karabiner muss die folgende Anforderungen erfüllen:

12 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

12. Zum Mindestumfang für ein gesichertes Arbeiten im Obstbaum von der Leiter gehört.......

13 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

13. Man darf nicht mit einer Leiter in den Baum zu steigen wenn .......

14 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

14. Beim Einsatz von Handsägen muss man ......

15 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

15.

Sicherheit:
Worauf muss man achten wenn man im Garten arbeitet?

16 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

16. Was muss unbedingt getan werden wenn man eine Leiter benutzt?

17 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

17. Spezielle Obstbaumleitern haben eine Tragfähigkeit …

18 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

18. Was bedeutet "PSA"?

19 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

19. Wotauf sollte man achten wenn man eine Stangensäge benutzt?

20 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

20. Welche Helme sollten einen Kinnriemen haben?

21 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

21. Spitzen an Leitern müssen mindestens…

22 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

22. Was darf man mit auf die Leiter nehmen wenn man in den Baum steigt.

23 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

23. Worauf sollte man bei einer Handschere achten (Arbeitssicherheit) ?

24 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

24. Gute und geprüfte Leitern erkennt man an...

25 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

25. Wenn ein Unfall passiert, was sollte man unbedingt den Rettungskräften mitteilen?

26 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

26. Welche Behauptungen stimmen NICHT?

27 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

27. In welchen Winkel sollen Obstbaumleitern mit Stützen aufgestellt werden?

28 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

28. DA PSA zum Schutz des Anwenders dient, ist .....   wichtig.

29 / 29

Kategorie: Arbeitssicherheit

29. Warum sollte das seitliche Anlegen einer Leiter an einen Ast vermieden werden?

Deine Punktzahl ist

0%

Alle Grundlagen-Abteilungen werden getestet.

/34

Obst-und Gartenbau

Grundlagen

1 / 34

Kategorie: Grundlagen

1. Was sind die Spaltöffnungen am Blatt?

2 / 34

Kategorie: Grundlagen

2. Welche Stoffe sind für den Kompost nicht geeignet?